Tagesworkshop Aktfotografie

Aktaufnahmen in Schluchten und an Wasserfällen im Tessin

Der menschliche Körper in Kombination zu Wasser und Felsen ist das klassische Thema der Outdoor-Aktfotografie. Lernen Sie, wie Sie den Körper in eine Harmonie zur Natur bringen oder wie Sie mit Gegensätzen (z.B. der weiche warme Körper zu den kalten und harten Felsen) Ihren Bildern eine besondere Wirkung verleihen.

Inhalte

Sie lernen die Outdoor-Aktfotografie kennen und üben, klassische Aktbilder an schönen Orten zu fotografieren.

Vormittag: Fotografieren am Flusslauf und bei einem Wasserfall. Komposition der Aufnahmen. Arbeiten mit dem Stativ und mit Belichtungsreihen. Eingehen auf die vorhandene Lichtsituation.

Nachmittag: Fotografieren in einer engen Schlucht. Erarbeiten geeigneter Posen. Kombination des Körpers mit den Felsen und der Felslandschaft. Dialog mit einem grossen Wasserfall im Hintergrund. Fotografieren mit wenig Licht und langen Belichtungszeiten.

Uns wird ein weibliches Model zur Verfügung stehen, damit das Gelernte gleich praktisch umgesetzt werden kann.

Abend: Auswertung der Bilder. Besprechung der individuellen Erfahrungen. Hinweise zur Bildkomposition und zu Gestaltungslehre. Hinweise zu Bildverbesserungen mit Photoshop.

Für wen?

Fortgeschrittene Fotoamateure

Info

Donnerstag, 16.07.2020, 07.30 - 17.30 Uhr

Montag, 10.08.2020, 18.30 - 21.45 Uhr

CHF 820.00 (inkl. Model-Kosten und Lehrmittel)

max. 4 Personen

Paxisteil

Donnerstag im Tessin (Treffpunkt Autobahnraststätte Neuenkirch LU)

Montag, Bildbewertung im Zentrum Bildung KV Baden

Geeignete digitale Kamera (Systemkamera oder DSLR), stabiles Stativ, genügend Speicherkarten und Reserveakku.

Martin Zurmühle

Martin Zurmühle

Martin Zurmühle, dipl. Architekt ETH, Fotograf, Autor von Fotolehrbüchern und Ausbilder mit eidg. Fachausweis